neues Update

 

Integration einer auf Geodaten basierenden Tourenplanung – Testphase
Mithilfe dieses Tools erhoffen wir uns, dass Ihr Außendienst seine Touren optimieren kann. Mehr Effizienz bei der Planung spart Zeit, Wege und hoffentlich auch Kosten.
Bei dieser Version der Tourenplanung handelt es sich um unsere erste Entwicklungsphase. Unser Ziel ist es, die Wochenplanung mittels Geodaten weiter zu vereinfachen. Diese Version der Tourenplanung und die bestehende Wochenplanung sollen nach der Testphase miteinander verschmelzt werden.

Wie bringt mich das in der Praxis weiter?
Bei den Kunden und Ansprechpartnern werden automatisch Geodaten generiert. Aufgrund der Geodaten und weiterer Kritereien schlägt das Programm eine wegoptimierte Route vor. Es werden Kosten und Zeit gespart; im Idealfall kann dadurch mit mehr Kunden in Kontakt getreten werden.

 

 

 

Automatischer Datenimport für externe Berichte
Bisher konnten Sie Ihre Besuchsberichte nur durch Eingaben in clientcube aktualisieren. Nach diesem Update bieten wir Ihnen die Möglichkeit, automatisiert weitere Besuchsberichte von extern einzuspielen. Diese zusätzlichen Informationen sind dann in der Besuchshistorie der jeweiligen Kunden einsehbar.

Wie bringt mich das in der Praxis weiter?
Sie haben verschiedene Systeme, bei denen Sie wichtige Kunden hinterlegen? Das kann zum Beispiel die Software Ihrer digitalen Telefonanlage sein, ggf. hinterlegen Sie auch in der Warenwirtschaft bei Aufträgen und Angeboten wichtige Texte zu den Vorgängen oder Sie setzen ein separates Newsletter- oder Reklamationsmanagementsystem mit wichtigen Kundeninformationen ein, oder oder oder …
Über die neue Schnittstelle können Sie diese Informationen nun automatisiert und kontinuierlich nach ClientCube übertragen. Unter der Berichtshistorie werden die importierten Inhalte als „externe Berichte“ chronologisch mit allen anderen Berichten und Aufgaben aufgeführt. Somit sind alle firmeninternen relevanten Informationen gebündelt abrufbar.

 

 

Automatischer Datenimport für externe Aufgaben
Bisher konnten Sie Ihre Aufgaben nur durch Eingaben in clientcube aktualisieren. Nach diesem Update bieten wir Ihnen die Möglichkeit, automatisiert Aufgaben mit zugehörigen Anhängen von extern einzuspielen.

Wie bringt mich das in der Praxis weiter?
Im Vergleich zu „automatischen Datenimporten für externe Berichte“ werden über diese Schnittstelle Aufgaben (auch mit Anhängen) erzeugt. Bspw. gibt es bei Ihnen die Vorgabe, dass Aufträge einen Mindest-Deckungsbeitrag nicht unterschreiten dürfen. Jetzt könnten Sie über eine Abfrage aus Ihrer Warenwirtschaft diese Aufträge identifizieren und dafür automatisch Aufgaben in ClientCube generieren lassen, so dass der Sachbearbeiter/die Schabearbeiterin den Auftrag prüfen und eine entsprechende Rückmeldung geben kann.
Oder Sie möchten, dass bei jedem Erstauftrag eines neu angelegten Kunden ein Außendienstmitarbeiter nachfasst, ob die Abwicklung zur Zufriedenheit des Kunden durchgeführt wurde. Gleiches Prinzip wie eben beschrieben: über eine automatisierte Abfrage aus der Warenwirtschaft können hierzu automatisch Aufgaben in ClientCube erzeugt werden.
Durch diese Funktion können viele Themen und organisatorische Vorgaben in Ihrem Unternehmen auf einfache Art und Weise effektiv umgesetzt werden; der Kreativität sind dabei nahezu keine Grenzen gesetzt.

 

Integration von weiteren Aktionsmenüs
Sowohl in der „Wochenplanung“, bei „Kunden im Umkreis“ als auch in der „Aufgabenverwaltung“ wurde das Aktionsmenü (Verlinkungen zur Berichtshistorie, zum Bericht schreiben, zur Terminvorbereitung, zu Kunden im Umkreis, zum Kunde anzeigen/editieren) integriert. Dies ermöglicht Ihnen direkt aus der Wochenplanung Berichte zu schreiben ohne den Umweg über das Dashboard.

 

Diverse Ergänzungswünsche & Fehlerkorrekturen
Von Ihnen gemeldeten Fehler wurden bereinigt und viele kleinere Ergänzungen berücksichtigt. Auch im technischen Hintergrund wurde wieder eine ganze Menge optimiert.